Buchen Sie Flüge von Reykjavik (KEF) nach Barcelona (BCN)

Flüge von Reykjavík

Flüge von Reykjavík starten am Flughafen Keflavik (KEF). Der Flughafen liegt etwa 50 Kilometer südwestlich von Reykjavík in der Stadt Keflavik. Aufgrund von Änderungen bei der Gepäckabfertigung ist es empfehlenswert, dass Reisende mindestens zwei bis zweieinhalb Stunden vor ihrem Abflug am Flughafen eintreffen.

Informationen über den Flughafen Keflavik

Der Flughafen Keflavik bietet Besuchern eine ganze Reihe von Angeboten und Einrichtungen. Reisebüros und eine Touristeninformation sind hier vertreten, falls Ihr Urlaub Sie über Reykjavík hinausführt. In der Zeit vor Ihrem Flug sollten Sie einen Blick in die Restaurants und die Geschäfte werfen, in denen Sie isländische Gerichte und Produkte finden können. Darüber hinaus gibt es am Flughafen Bankdienstleistungen sowie die Möglichkeit zum Geldumtausch. Mehrere Flughafenhotels stehen zur Verfügung.

Flughafentransfer in Reykjavík

Sie haben mehrere Möglichkeiten, wenn Sie ein Taxi zum Flughafen Keflavik nehmen wollen. Die Fahrt zwischen dem Flughafen und Reykjavík dauert etwa 30 bis 35 Minuten, abhängig vom Verkehr. Fragen Sie in Ihrem Hotel nach Anbietern und den dazugehörigen Kontaktinformationen. Der Airport Express bietet einen Bus zum Flughafen Keflavik, der Sie vom Lækjartorg in Reykjavíks Innenstadt abholt und etwa 45 Minuten bis zum Flughafen benötigt.

Ankunft in Barcelona

Barcelona ist charmant, exzentrisch und sehr modern. Obwohl die gute Lage an der warmen Costa Brava dazu geführt hat, dass viele internationale Flüge zahlreiche Touristen nach Barcelona bringen, hat die Stadt sich doch ihren ganz besonderen Charme erhalten.

Zum ersten Mal in Barcelona

Es gibt so viele Dinge, die man in Barcelona unternehmen kann – es ist beinahe überwältigend. Besuchen Sie das Museum für zeitgenössische Kunst (Museu d’Art Contemporani de Barcelona), wo Sie bedeutende spanische Kunstwerke sehen können oder entspannen Sie sich einfach einen ganzen Tag lang am Barceloneta-Strand.

Barcelona entdecken

Feinschmecker finden in den Stadtvierteln Eixample und Barri Gòtic viele lokale Spezialitäten. Familien sollten sich unbedingt Karten für den Parc d’Atraccions del Tibidabo kaufen, ein Freizeitpark auf dem Berg, der die Stadt überblickt.