Buchen Sie Flüge von Köln (CGN) nach Neapel (NAP)

Flüge von Köln

Flüge von Köln starten am Flughafen Köln-Bonn (CGN), der sich etwa 15 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt befindet. Dieser Flughafen liegt zwischen Köln und Bonn. Hier werden jährlich fast zehn Millionen Passagiere abgefertigt. Zugleich ist es der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland.

Informationen über den Flughafen Köln-Bonn

Der Flughafen Köln-Bonn verfügt über zwei Terminals. Terminal 2, welches unter anderem von airberlin genutzt wird, ist ein neuer und sehr moderner Komplex. Beide Terminals bieten Passagieren viele Service-Einrichtungen, zu denen unter anderem Geschäfte, Bars, Restaurants, eine Touristeninformation, Anbieter für den Währungsumtausch, Autovermietungen, Geldautomaten und Dienstleistungen rund um das Gepäck zählen.

Flughafentransfer in Köln

Aus der Stadt können Sie mit der Linie 161 mit dem Bus zum Flughafen Köln-Bonn fahren. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, mit dem Zug zum Flughafen Köln-Bonn zu reisen. An der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Köln und Frankfurt gibt es einen eigenen Bahnhof für den Flughafen. Ein Taxi zum Flughafen Köln-Bonn ist im Stadtzentrum ebenfalls leicht zu finden. Viele Taxifirmen bieten sogar feste Preise für Fahrten zum Flughafen an. Die Zugfahrt dauert etwa 15 Minuten, Busse und Taxis benötigen etwa eine halbe Stunde.

In Neapel ankommen

Wenn Sie Flugtickets nach Neapel buchen, reisen Sie in eine Stadt, in der Sie eine tolle Mischung aus Kultur und Geschichte entdecken können. Erkunden Sie antike Ruinen, Museen mit einer Vielzahl von wertvollen Ausstellungsstücken und Straßen, in denen Sie wunderschöne Architektur bewundern können.

Zum ersten Mal in Neapel

Wenn Sie Flüge nach Neapel buchen, sollten Sie auch einen Ausflug zu den Ruinen von Pompeji einplanen. Diese antike Stadt wurde im Jahr 79 n. Chr. durch einen Vulkanausbruch zerstört und erst viele Jahrhunderte später wieder ausgegraben. Antike Gebäude mit ihren Fresken und selbst ganze Brotlaibe wurden durch die Ascheschicht bewahrt. Diese und viele andere Dinge können Sie bei Ihrem Besuch selbst bestaunen.

Ihr Neapel

Bei Ihrer ersten Reise nach Neapel sollten Sie eine der geführten Touren mitmachen, um einen ersten Eindruck von der Stadt zu bekommen. Zu Fuß oder mit dem Segway können Sie die faszinierende Architektur der Stadt entdecken. Außerdem sollten Sie einige der zahlreichen Museen und Galerien der Stadt besuchen. Genießen Sie die italienische Küche und probieren Sie unbedingt Pizza, Süßigkeiten und Espresso in Neapel.

Holen Sie das Beste aus Ihrem Urlaub in Neapel heraus

In der Nebensaison, zwischen November und März, finden Sie relativ einfach günstige Hotels in Neapel. In dieser Zeit besuchen nur wenige Urlauber die Stadt, obwohl die Temperaturen sehr angenehm sind. Günstige Flüge nach Neapel sind besonders leicht im Herbst zu finden.