Buchen Sie Flüge von Kavala (KVA) nach Dresden (DRS)

Flüge ab Kavala

Der Kavala International Airport (KVA), auch als Flughafen „Alexander der Große“ bekannt, verbindet Reisende mit dem Rest Europas. Auch airberlin bietet Flüge von Kavala an und verbindet die historische Küstenstadt so mit vier deutschen Großstädten. Außerdem starten am Flughafen Inlandsflüge nach Athen und Mytilini sowie Flüge nach Großbritannien und Osteuropa. Der Flughafen befindet sich rund 30 Kilometer östlich der Stadt in der Nähe von Chrysoupoli und bedient auch die Stadt Xanthi.

Informationen über den Kavala International Airport

Der Flughafen Kavala wurde im Jahr 1981 erbaut und bietet seit 1988 internationale Flüge an. Im Jahr 1992 erhielt der Flughafen den Namen Megas Alexandros zu Ehren des mazedonischen Königs Alexander der Große, der Griechenland eroberte und von vielen als größter Heerführer der Geschichte betrachtet wird.

Im Jahr 1998 wurde der Flughafen komplett renoviert, wodurch jetzt wesentlich mehr Passagiere abgefertigt werden können. Die Erneuerung des Flughafens führte zu einem Wachstum der Regionen Ostmakedonien und Thrakien.

Flughafentransfer in Kavala

Vom Stadtzentrum aus gelangen Sie jeden Tag mit dem Bus zum Flughafen Kavala. Alternativ können Sie ein Taxi zum Flughafen Kavala nehmen und werden nach 20 Minuten Fahrt vor dem Terminal abgesetzt.

Ankunft in Dresden

Zahlreiche Besucher buchen jedes Jahr Flüge nach Dresden, um vor Ort Geschichte, Kunst und Kultur zu erleben, die diese Stadt zu bieten hat. Bei airberlin finden Sie günstige Flüge nach Dresden, die Ihnen die Gelegenheit zu Spaziergängen durch die wunderschönen Straßen sowie Besuchen in den faszinierenden Museen und Galerien der Stadt bieten.

Der erste Aufenthalt in Dresden

In Dresden gibt es viele bekannte Gebäude mit einer langen Geschichte. Dazu zählt unter anderem die Frauenkirche, die in den vergangenen Jahren wieder aufgebaut wurde. Die Ruinen der ursprünglichen Kirche finden Sie im Keller. Wenn Sie einen fantastischen Blick auf die Bruehlsche Terrasse genießen möchten, sollten Sie nachts an der Elbe spazieren gehen.

Ihr Dresden

Bei einer Reise nach Dresden haben Sie die Wahl zwischen vielen verschiedenen Aktivitäten. Bei einem Picknick auf den Elbwiesen können Sie einen ruhigen Tag verbringen und Menschen beobachten. Danach können Sie eines der vielen Museen der Stadt besuchen, zum Beispiel das Museum für Militärgeschichte oder die Dresdner Kunstgalerie.

Nutzen Sie Ihren Urlaub in Dresden voll aus

Um günstige Hotels in Dresden zu finden, sollten Sie Ihre Reise deutlich im Voraus planen. Die Temperaturen in Dresden sind selten extrem hoch oder niedrig, sodass Sie das ganze Jahr über mit angenehmem Wetter rechnen dürfen. Mit dem Web Check-in von airberlin sparen Sie bei Ihrem nächsten Ausflug nach Dresden zudem ein wenig Zeit.