Buchen Sie Flüge von Kavala (KVA) nach Barcelona (BCN)

Flüge ab Kavala

Der Kavala International Airport (KVA), auch als Flughafen „Alexander der Große“ bekannt, verbindet Reisende mit dem Rest Europas. Auch airberlin bietet Flüge von Kavala an und verbindet die historische Küstenstadt so mit vier deutschen Großstädten. Außerdem starten am Flughafen Inlandsflüge nach Athen und Mytilini sowie Flüge nach Großbritannien und Osteuropa. Der Flughafen befindet sich rund 30 Kilometer östlich der Stadt in der Nähe von Chrysoupoli und bedient auch die Stadt Xanthi.

Informationen über den Kavala International Airport

Der Flughafen Kavala wurde im Jahr 1981 erbaut und bietet seit 1988 internationale Flüge an. Im Jahr 1992 erhielt der Flughafen den Namen Megas Alexandros zu Ehren des mazedonischen Königs Alexander der Große, der Griechenland eroberte und von vielen als größter Heerführer der Geschichte betrachtet wird.

Im Jahr 1998 wurde der Flughafen komplett renoviert, wodurch jetzt wesentlich mehr Passagiere abgefertigt werden können. Die Erneuerung des Flughafens führte zu einem Wachstum der Regionen Ostmakedonien und Thrakien.

Flughafentransfer in Kavala

Vom Stadtzentrum aus gelangen Sie jeden Tag mit dem Bus zum Flughafen Kavala. Alternativ können Sie ein Taxi zum Flughafen Kavala nehmen und werden nach 20 Minuten Fahrt vor dem Terminal abgesetzt.

Ankunft in Barcelona

Barcelona ist charmant, exzentrisch und sehr modern. Obwohl die gute Lage an der warmen Costa Brava dazu geführt hat, dass viele internationale Flüge zahlreiche Touristen nach Barcelona bringen, hat die Stadt sich doch ihren ganz besonderen Charme erhalten.

Zum ersten Mal in Barcelona

Es gibt so viele Dinge, die man in Barcelona unternehmen kann – es ist beinahe überwältigend. Besuchen Sie das Museum für zeitgenössische Kunst (Museu d’Art Contemporani de Barcelona), wo Sie bedeutende spanische Kunstwerke sehen können oder entspannen Sie sich einfach einen ganzen Tag lang am Barceloneta-Strand.

Barcelona entdecken

Feinschmecker finden in den Stadtvierteln Eixample und Barri Gòtic viele lokale Spezialitäten. Familien sollten sich unbedingt Karten für den Parc d’Atraccions del Tibidabo kaufen, ein Freizeitpark auf dem Berg, der die Stadt überblickt.