Buchen Sie Flüge von Düsseldorf (DUS) nach Neapel (NAP)

Flüge ab Düsseldorf

airberlins Flüge ab Düsseldorf starten am Flughafen Düsseldorf (DUS), der nur sechs Kilometer nördlich des Stadtzentrums liegt. Der Flughafen Düsseldorf liegt auf dem 20. Rang der größten Flughäfen in Europa, jedes Jahr werden hier 19 Millionen Passagiere abgefertigt. Nach Köln sind es von hier aus ebenfalls nur 40 Kilometer, sodass man beide Städte über diesen Flughafen leicht erreichen kann.

Informationen über den Flughafen Düsseldorf

Die drei Hauptterminals des Flughafens Düsseldorf sind für Passagiere von Linienflügen bestimmt, das vierte Terminal dient zur Abfertigung von privaten Charterflügen und Geschäftsreisenden.

Am Flughafen gibt es zahlreiche Restaurants in verschiedenen Preislagen, außerdem finden hungrige Passagiere in vielen Cafés und Bäckereien eine große Auswahl an Snacks. Mehr als 60 Geschäfte haben aktuelle Modetrends im Angebot oder bieten Ihnen die Chance, kurz vor dem Abflug noch einige Geschenke einzukaufen.

Flughafentransfer in Düsseldorf

Vom Hauptbahnhof sowie von einigen Haltestellen in der Stadt können Sie mit dem Bus zum Flughafen Düsseldorf fahren. Die Fahrt dauert zwischen 20 und 40 Minuten. Mit dem Zug ist es ebenfalls sehr einfach, den Flughafen zu erreichen. An den zwei Stationen, die zum Flughafen gehören, kommen täglich rund 350 Züge an. Die schnellste Alternative ist allerdings ein Taxi zum Flughafen Düsseldorf, mit dem Sie rund zehn Minuten unterwegs sind.

In Neapel ankommen

Wenn Sie Flugtickets nach Neapel buchen, reisen Sie in eine Stadt, in der Sie eine tolle Mischung aus Kultur und Geschichte entdecken können. Erkunden Sie antike Ruinen, Museen mit einer Vielzahl von wertvollen Ausstellungsstücken und Straßen, in denen Sie wunderschöne Architektur bewundern können.

Zum ersten Mal in Neapel

Wenn Sie Flüge nach Neapel buchen, sollten Sie auch einen Ausflug zu den Ruinen von Pompeji einplanen. Diese antike Stadt wurde im Jahr 79 n. Chr. durch einen Vulkanausbruch zerstört und erst viele Jahrhunderte später wieder ausgegraben. Antike Gebäude mit ihren Fresken und selbst ganze Brotlaibe wurden durch die Ascheschicht bewahrt. Diese und viele andere Dinge können Sie bei Ihrem Besuch selbst bestaunen.

Ihr Neapel

Bei Ihrer ersten Reise nach Neapel sollten Sie eine der geführten Touren mitmachen, um einen ersten Eindruck von der Stadt zu bekommen. Zu Fuß oder mit dem Segway können Sie die faszinierende Architektur der Stadt entdecken. Außerdem sollten Sie einige der zahlreichen Museen und Galerien der Stadt besuchen. Genießen Sie die italienische Küche und probieren Sie unbedingt Pizza, Süßigkeiten und Espresso in Neapel.

Holen Sie das Beste aus Ihrem Urlaub in Neapel heraus

In der Nebensaison, zwischen November und März, finden Sie relativ einfach günstige Hotels in Neapel. In dieser Zeit besuchen nur wenige Urlauber die Stadt, obwohl die Temperaturen sehr angenehm sind. Günstige Flüge nach Neapel sind besonders leicht im Herbst zu finden.