Buchen Sie Flüge von Barcelona (BCN) nach Neapel (NAP)

Flüge ab Barcelona

Flüge ab Barcelona zu Zielen im In- und Ausland starten vom nur zwölf Kilometer vom Stadtzentrum entfernten Flughafen Barcelona-El Prat (BCN), dem zweitgrößten Flughafen Spaniens. Dieser Flughafen fertigt jedes Jahr mehr als 35 Millionen Passagiere ab und wird von 80 Fluglinien angeflogen.

Informationen über den Flughafen Barcelona–El Prat

Nicht nur die Stadt, sondern auch der Flughafen Barcelona ist aufsehenerregend und farbenfroh. Der katalonische Künstler Joan Miró hat beispielsweise die Fassade des Terminal 2B mit farbenfrohen Mosaiken verziert. Barcelona ist eine lebendige Hafenstadt, die vor allem für internationale Reisende zu einem Anziehungspunkt geworden ist. Deshalb gibt es am Flughafen eine Vielzahl von Duty-free-Shops, Restaurants und Möglichkeiten, um Geld umzutauschen. Umfangreiche Parkmöglichkeiten machen eine Anreise für Besucher einfach und sorgen dafür, dass Passagiere so mobil wie möglich sind.

Flughafentransfer in Barcelona

Die Linie R2 ist der Zug zum Flughafen Barcelona-El Prat Terminal 2 und fährt vom Bahnhof Barcelona-Sants ab. Sie können auch mit dem Bus zum Flughafen Barcelona-El Prat fahren. Die Buslinie 46 fährt alle 16 Minuten von der Haltestelle Plaça d'Espanya ab. Außerdem können Sie ein Taxi zum Flughafen Barcelona-El Prat nehmen, das Sie direkt zum gewünschten Terminal bringt.

In Neapel ankommen

Wenn Sie Flugtickets nach Neapel buchen, reisen Sie in eine Stadt, in der Sie eine tolle Mischung aus Kultur und Geschichte entdecken können. Erkunden Sie antike Ruinen, Museen mit einer Vielzahl von wertvollen Ausstellungsstücken und Straßen, in denen Sie wunderschöne Architektur bewundern können.

Zum ersten Mal in Neapel

Wenn Sie Flüge nach Neapel buchen, sollten Sie auch einen Ausflug zu den Ruinen von Pompeji einplanen. Diese antike Stadt wurde im Jahr 79 n. Chr. durch einen Vulkanausbruch zerstört und erst viele Jahrhunderte später wieder ausgegraben. Antike Gebäude mit ihren Fresken und selbst ganze Brotlaibe wurden durch die Ascheschicht bewahrt. Diese und viele andere Dinge können Sie bei Ihrem Besuch selbst bestaunen.

Ihr Neapel

Bei Ihrer ersten Reise nach Neapel sollten Sie eine der geführten Touren mitmachen, um einen ersten Eindruck von der Stadt zu bekommen. Zu Fuß oder mit dem Segway können Sie die faszinierende Architektur der Stadt entdecken. Außerdem sollten Sie einige der zahlreichen Museen und Galerien der Stadt besuchen. Genießen Sie die italienische Küche und probieren Sie unbedingt Pizza, Süßigkeiten und Espresso in Neapel.

Holen Sie das Beste aus Ihrem Urlaub in Neapel heraus

In der Nebensaison, zwischen November und März, finden Sie relativ einfach günstige Hotels in Neapel. In dieser Zeit besuchen nur wenige Urlauber die Stadt, obwohl die Temperaturen sehr angenehm sind. Günstige Flüge nach Neapel sind besonders leicht im Herbst zu finden.